Prothetik

Als Prothetik bezeichnen wir jenes Fachgebiet, bei dem das natürliche Gebiss oder auch nur einzelne Zähne, die nicht mehr in Funktion sind, durch Einzelkronen, Brücken oder eine Prothese ersetzt werden. Hierbei handelt es sich entweder um fest einzementierten oder  um herausnehmbaren Zahnersatz. Während Brücken fehlende Zähne ersetzten, schützen Kronen den vorhandenen Zahnbestand. 

+ Keramikkronen und -brücken

Eine rein keramische Versorgung des Zahnes ohne Metallanteile birgt den Vorteil, dass wir vor allem bei den Frontzähnen ein sehr lebendiges, individuelles Ergebnis erzielen können. Die Zähne wirken dadurch transparenter, natürlicher und einfach schöner.

+ monolithische Keramikkronen und -brücken

Für den Seitenzahnbereich eignen sich monolithische Kronen. Da sie aus einem Keramikblock angefertigt werden, sind die Kronen bei hoher Ästhetik zugleich extrem fest und äußerst stabil.

+ Metallkeramische Kronen und Brücken

In unserer Praxis setzen wir je nach Situation und Wunsch sowohl reine Metallkronen als auch keramisch teilverblendete oder verblendete Objekte ein.

+ Teil- und Totalprothetik

Die Zahnmedizin unterscheidet zwischen Total- und Teilprothesen. Sie bestehen aus der Prothesenbasis in Form eines rosafarbenen Kunststoffs, Zähnen aus Kunststoff oder Keramik und – bei Teilprothesen – aus einem Metallgerüst. Wir fertigen in unserer Praxis alle bekannten Formen von Prothesen an.

Totalprothesen – auch als „Gebiss“ bekannt – dienen zur Versorgung eines vollständig zahnlosen Kiefers, wenn der Einsatz von einzelnen Implantaten nicht gewünscht oder nicht mehr möglich ist. Jeder einzelne Zahn der Prothese wird im Labor individuell auf eine Kunststoffbasis gestellt. Dank moderner Technik ist es uns möglich, nicht nur die Kau- und Sprachfunktion der Patienten, sondern auch die Ästhetik der früher vorhandenen natürlichen Zähne wiederherzustellen.

Implantatprothetik

Mit dem notwendigen Know how versorgen wir in Zusammenarbeit mit unserem kompetenten zahntechnischen Labor  alle Implantatsysteme entsprechend den notwendigen prothetischen Richtlinien für Implantate. So werden die Implantate und ihre Versorgung  lange halten und wie natürliche Zähne im Mund integriert sein.