Zahnerhaltung

Natürlich ist das Hauptziel unserer täglichen Praxisarbeit, die gesunden und natürlichen Zähne unserer Patienten so lange wie möglich zu erhalten. Leider zeigt uns unsere Erfahrung, dass dies nicht immer möglich ist. Egal, ob der Einsatz eines Implantats, Zahnersatz aus Vollkeramik oder eine einfache Füllung nötig ist – wir stellen mit innovativen Therapiekonzepten sicher, dass Sie Ihren Mitmenschen gerne ein strahlendes Lächeln schenken.

+ Maschinelle Wurzelkanalaufbereitung

Bei einem extrem tiefen Kariesbefall kann es zu irreversiblen Schädigungen des Nervs kommen. In diesem Fall müssen wir den Nerv entfernen und eine maschinelle Wurzelkanalaufbereitung vornehmen. Wir haben in unserer Praxis ein maschinelles Aufbereitungssystem etabliert, das uns kürzere Behandlungszeiten und bessere Therapieergebnisse als bei manuellen Verfahren ermöglicht.

+ Keramik-Kunststoff-Füllungen

Sie setzen sich aus einer organischen Kunststoffmatrix zusammen, die extrem dicht mit Füllkörpern aus Keramik versetzt ist. Diese sogenannten Komposits werden in unserer Praxis mittlerweile auch im Seitenzahnbereich eingesetzt. Sie bestehen aus vieleckigen Bruchstücken, die sich ineinander verkeilen und dadurch äußerst stabil sowie form- und polierbar sind. 

+ Veneers

Kommt es im Frontzahnbereich zu Absplitterungen, Brüchen oder ähnlichen Verletzungen, können Keramik-Veneers die optisch unschönen Defekte im Sinne einer Verblendschale „reparieren“. Sie werden im Dentallabor angefertigt und auf den betreffenden Zahn gesetzt, der von uns dafür nur minimal angeschliffen werden muss. 

+ Inlays

Bei Inlays handelt es sich um kleine Einlagefüllungen aus Gold, Keramik oder Kunststoff, die von uns bei kleineren Defekten in den Zahn eingesetzt werden.

+ Onlays

Onlays sind Auflagefüllungen aus Gold oder Keramik, die nach Abnahme des Gebiss- oder Zahnabdrucks durch unser Praxisteam in einem Dentallabor gefertigt und später von uns exakt auf dem Zahn befestigt werden.